Wetter Wild

Vertrauen ist Ehrensache
Seit kurzem ist Wetter auch im Ausland tätig. Auf einem Jagdausflug im österreichischen Lechtal kam ihm um zwei Uhr morgens in einer Jagdhütte einmal mehr eine Idee. Wetter fragte sich, warum die Menschen nur an acht Wochen im Jahr Wild kaufen – für ihn das gesündeste und tierschutzgerechteste Lebensmittel –, es aber praktisch ganzjährig gejagt wird (Schonzeit vier Monate).

_
_
Er wurde bei den verantwortlichen Jägern vorstellig, die sofort ein offenes Gehör hatten.
Jetzt fahren sie mindestens einmal in der Woche nach Tirol und holen das erlegte Wildbret aus den rund 40 angeschlossenen Jagdrevieren ab, um es daheim zu hochwertigen Produkten zu verarbeiten. Die Abnehmer sind nebst vielen Einheimischen unter anderem „Coop“ und „Globus National“.

Mehr Informationen zu unserem Wildfleisch und unserem Partner – dem Tiroler Jägerverband – finden Sie hier